Lehrstellenangebote der Innungsfachbetriebe

Online-Lehrstellensuche

Interessenten finden hier gemeldete Ausbildungsstellen von Innungsfachbetrieben bei der Kreishandwerkerschaft Marburg.

Dieses Angebot ist aus einer Zusammenarbeit der Kreishandwerkerschaft Marburg mit der Agentur für Arbeit Marburg entstanden. Die Suchergebnisse berücksichtigen alle offenen Lehrstellen aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf der Mitgliedsbetriebe von Handwerksinnungen, die der Kreishandwerkerschaft Marburg angeschlossen sind. Voraussetzung ist, dass sie bei der Arbeitsagentur gemeldet sind.

Sollte Ihre Suche nicht zum gewünschten Ergebnis führen, melden Sie sich bitte bei der Geschäftsstelle der Kreishandwerkerschaft Marburg, um unsere aktuellen Ausbildungsbetriebslisten der Innung (Angabe der Branche/Ausbildungsberuf) oder die Übersicht der Praktikumsbetriebe (branchenübergreifend) anzufordern: Mail an info@handwerk-mr.de.

SUCHE NACH LEHRSTELLEN

Weitere offene Ausbildungsstellen können Mitgliedsbetriebe der angeschlossenen Innungen bei der Kreishandwerkerschaft Marburg hier melden:

Meldeformular freie Lehrstellen
 

BETRIEBSPRAKTIKUM

Ein Praktikum im Betrieb ist eine sehr gute Möglichkeit, einen Beruf kennen zu lernen.

Wenn Schülerinnen und Schüler über das vorgeschriebene Schulpraktikum hinaus noch die eine oder andere Praxiserfahrung mitnehmen, ist das immer von Vorteil. Das bringt meistens nicht nur zusätzliches Taschengeld, sondern außerdem noch weitere Hilfestellungen bei der beruflichen Orientierung.

Hier Betriebslisten für Ausbildung und Praktikum organisieren.